Nachhaltig schön und gepflegt: The Body Shop macht's vor Es gibt sie - jene Unternehmen, die sich um mehr als nur die nächste Bilan...

Summ summ summ...

By | 07:37 Leave a Comment

Nachhaltig schön und gepflegt: The Body Shop macht's vor


Es gibt sie - jene Unternehmen, die sich um mehr als nur die nächste Bilanz Gedanken machen



Schon von jeher ist The Body Shop dafür bekannt, sich für nachhaltige Projekte, Fair Trade und Abschaffung von Tierversuchen einzusetzen. Auch das jüngste Projekt, die "Honeymania" Produktlinie, schlägt in diese Kerbe. Wieder einmal beweist das Unternehmen: luxuriöse Pflege, erschwingliche Preise und sorgsamer Umgang mit Ressourcen müssen sich nicht ausschließen.

Für seine "Honeymania"-Produkte verwendet The Body Shop ausschließlich Honig aus dem unternehmenseigenen Fair Trade Projekt "Hilfe durch fairen Handel". Im äthiopischen Sheka-Regenwald, der Teil eines UNESCO geschützten Biodiversitäts-Hot Spots ist, sammeln Tausende von Bienen Waldblütenhonig, der von den Bienenzüchtern unter Anwendung natürlicher Methoden von Hand gewonnen wird.

Die Bienenzüchter von Beza Mar arbeiten im Einklang mit dem natürlichen Rhythmus der Bienen. Sie bauen die Bienenstöcke von Hand aus natürlichen Rohstoffen, hängen diese auf, lassen den Bienen vier bis fünf Monate Zeit, um das zu tun, was die Natur von ihnen verlangt (nämlich Honig sammeln und dabei Pflanzen zu bestäuben) und ernten danach die vollen Honigwaben. Was uns daran schonmal besonders gefällt: eine wild lebende Bienenkolonie produziert zwei- bis dreimal soviel Honig wie sie selbst benötigt; den Bienen wird also nichts weggenommen und ihr wertvoller Honig auch nicht durch mit Medikamenten versetztes Zuckerwasser ersetzt.

In diesem abgelegenen Teil Äthiopiens ist für viele Menschen die Bienenzucht ihre Überlebensgrundlage und eine der wenigen Verdienstmöglichkeiten. Durch faire Bezahlung können sie es sich leisten, in bessere Wohnmöglichkeiten, Schulbildung ihrer Kinder und Nutztiere zu investieren. Und weil sie auf die Bienen angewiesen sind und diese wiederum auf den Regenwalt, stellt das Projekt "Bienenzucht" einen wesentlichen Ansporn dar, eben diese Flächen nicht zu roden, sondern zu bewahren. We like!

Und auch das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Produktrange besteht aus einem Eau de Toilette, einer Body Butter, einem Bubble Bath Melt, dem Shower Gel, einem Body Scrub, einem Lip Balm und einer Seife. Die Produkte haben gemeinsam, dass sie nicht nur verführerisch riechen, sondern auch ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen. 

Unser besonderer Favorit ist die Body Butter. Sie pflegt, spendet 24 Stunden Feuchtigkeit und macht die Haut seidig und dezent duftend. Wir können euch die Produkte wärmstens empfehlen und erlauben uns auch hier den Hinweis: unter allen, die unsere Facebook-Fanpage bis zum 31. August 2013 liken oder teilen verlosen wir ein Produktpaket im Wert von über € 50,00 - bestehend aus Eau de Toilette, Body Butter und Bubble Bath Melt.


Fotocredits: (c) The Body Shop
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: