November-Rain Gerade war's doch noch Juni Der November scheint jener Monat sein, dem allgemein die meisten Unsympathien entge...

Editorial November

By | 15:25 Leave a Comment

November-Rain


Gerade war's doch noch Juni



Der November scheint jener Monat sein, dem allgemein die meisten Unsympathien entgegengebracht werden. Is ja auch nicht gerade jener Monat, der sich durch besondere Stimmungs- oder Wetterstabilität auszeichnet; außerdem ist er mit dem undankbar pflicht-traurigen und morbide Allerheiligenwochenende untrennbar verbunden.

Wir finden: dem November wird Unrecht getan. Schließlich ist er unsere letzte Ruhe-Insel vor der hektischsten Zeit des Jahres, man darf schon Glühwein und Punsch trinken, ohne ein schlechtes Gewissen wegen der unerledigten Weihnachtseinkäufe haben zu müssen ("is ja noch einen Monat hin..."), trotzdem darf man sich abends gemütlich auf die Couch schmeißen und am Winterspeck arbeiten - auch ohne schlechtem Gewissen, denn "jetzt ist es eh auch schon wurscht".

Trägt man Mützen drin, denkt nicht jeder automatisch an Bad Hair Days, bei Schals nicht jeder an Knutschflecken und gemütliche Pullover in Übergröße führen icht automatisch zu "Wann isses denn so weit-Fragen" - kurz: der November wird dramatisch unterschätzt. Wir machen uns jetzt auf zur Redaktionssitzung bei Punsch und Keksen - wir freuen uns auf eure Klicks, Likes und whatever. Oh, demnächst hier übrigens: Unser Interview mit Halestorm und Zombie Boy... man darf gespannt bleiben.

Greetz

Claudia

Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: