In Wien auch anders: Winter im MQ Der Weihnachtsmarkt im Museumsquatier verzaubert auch diesen Winter wieder mit viel Punsch...

Winter im MQ

By | 17:16 Leave a Comment

In Wien auch anders: Winter im MQ


Der Weihnachtsmarkt im Museumsquatier verzaubert auch diesen Winter wieder mit viel Punsch, einer außergewöhnlichen Beleuchtung und Eispavillons.


(c) Mona Les

Schon seit dem 7. November hält der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Museumsquatier warme Getränke und Flammkuchen für seine Gäste bereit. Der Markt ist überschaubar: sechs Eispavillons mit einem fast identischen Angebot, eine Mini-Autorennbahn und eine Eisstockbahn. Kinder können sich auf dem Areal austoben - allerdings ohne Kinderkarussel und Zuckerwatte. Es gibt nur einen kleinen Stand mit süßen Leckereien.

Wer den etwas ungewöhnlichen Christkindl-Markt noch nicht kennt, wird vielleicht enttäuscht sein. Wer den traditionellen Christkindl-Markt sucht, ist hier an der falschen Adresse. Denn die Kulisse ist ungewöhnlich modern, fast schon „Hipster“. Auf die Wände der umliegenden Gebäude werden Bilder projiziert, der ganze Markt wird mit Lichtspielen bestrahlt. Jeder Pavillon wird von innen mit gelb-orangen Lichtern beleuchtet, die dem Markt seine ganz eigene Atmosphäre geben.
(c) Mona Les

Glühwein und Punsch kosten 4 Euro, Kinderpunsch rund 3,20 Euro. Dazu kommt noch der Tasseneinsatz von 2,50 Euro. Bis Weihnachten bietet das Museumsquatier zahlreiche Events, auf dem Weihnachtsmarkt wird außerdem von DJs aufgelegt, die für Wintersounds sorgen.

Eckdaten:

Der Weihnachtsmarkt liegt direkt an der U2 Museumsquatier im Haupthof (7. Wiener Bezirk).

Öffnungszeiten:
7. November 2013 bis 23. Dezember 2013
Mo – Fr von 16:00 Uhr – 23:00 Uhr
Sa, So, Feiertage 14:00 Uhr – 23:00 Uhr

(Mona Les)
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: