Kein Raum frei im freiraum? Zu Besuch im freiraum auf der Wiener Mariahilfer Straße (c) www.freiraum117.at Schon seit längerem ...

Freiraum Wien

By | 13:58 Leave a Comment

Kein Raum frei im freiraum?

Zu Besuch im freiraum auf der Wiener Mariahilfer Straße

(c) www.freiraum117.at


Schon seit längerem möchten wir euch das freiraum vorstellen, allerdings hatten wir einige Hürden zu überwinden, bis wir das endlich machen konnten. Zum einen liegt das Lokal sehr günstig auf einer der beliebtesten Einkaufsstraßen Wiens und ist demnach fast immer sehr voll, zum anderen ist es derart riesig, dass es über unterschiedliche Bereiche (Bar, Café, Restaurant, Lounge) verfügt, die sich im Ambiente unterscheiden. Mit einem Besuch kommt man also schwerlich aus, um sich eine differenzierte Meinung zu bilden.

Eines vorweg: egal, zu welcher Tages- oder Nachtzeit man kommt: eine Reservierung empfiehlt sich immer. Das geht ganz bequem via online Formular und spart einem Wartezeiten. Im Lokal gibt es einen Raucher- und Nichtraucher Bereich, je nachdem, wo man sitzt, findet man sich entweder auf Loungemöbeln, Barhockern oder normalen Sesseln wieder. Wer also vor hat, im freiraum zu essen (und das zahlt sich wirklich, wirklich aus!), sollte im Restaurantbereich reservieren, um sich nicht mit dem Teller auf den niedrigen Couchtischen wieder zu finden. Jeder Bereich hat seine individuelle Daseinsberechtigung und die geübte freiraum BesucherIn findet im Laufe der Zeit sowieso heraus, wo sie am liebsten sitzt bzw. welcher Bereich sich wofür besonders eignet.

(c) www.freiraum117.at
Neben dem fast unschlagbaren Café Latte überzeugt es nicht nur durch hausgemachte Mehlspeisen, sondern immer wieder neue Kreationen, die durch und durch essenswert sind. Wir haben schon häufig gehört, dass BesucherInnen die Lautstärke der Hintergrundmusik beanstanden bzw. die Qualität des Service. Beides variiert natürlich und Hintergrundmusik kann man mögen oder auch nicht. Was die Servicequalität betrifft, so haben wir bei unserem ersten Besuch hochgradig unflexibles Personal erlebt (es war nicht möglich, den Kuchen von der Frühstücksbox gegen etwas Käse auszutauschen - Diabetikerin!), bei jedem folgenden aber sehr bemühte MitarbeiterInnen, die auch Freude an ihrem Job zu haben schienen.
(c) www.freiraum117.at


Wir kommen auf jeden Fall gerne immer wieder (nochmal: unbedingt reservieren!), denn Frühstück gibt's bis Mitternacht und selbst das Klo ist anders als anderswo. We like! Was wir allerdings gut fänden: wenn die Einstellung "off" für die Musik auf der Website gespeichert würde und man nicht bei jedem Besuch bzw. bei jedem Seitenwechsel manuell ausschalten müsste.


Öffnungszeiten:
So - Do: 8 Uhr bis 2 Uhr
Fr & Sa: 8 Uhr bis 4 Uhr

Mariahilfer Straße 117
1060 Wien

Bezahlt werden kann auch mit Plastik, es gibt Wlan!
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: