Ordnung fühlt sich gut an! Aufräumen hilft! Kein Geheimnis, aber so wahr, dass man es einfach mal wieder sagen muss: Ein aufgeräumt...

Simplify your Life!

By | 06:47 Leave a Comment
Ordnung fühlt sich gut an!

Aufräumen hilft!


Kein Geheimnis, aber so wahr, dass man es einfach mal wieder sagen muss: Ein aufgeräumtes Leben ist ein leichteres Leben.


Spätestens seit "Simplify your Life" zum Bestseller unter der Ratgeberliteratur avancierte (und das muss irgendwann in den frühen 2000ern gewesen sein), ist bekannt, was eh schon immer alle gewusst haben: Wer mit weniger Ballast durchs Leben geht, lebt ein leichteres Leben. Aber nur, weil es eh schon ein alter Hut ist, ist er noch längst nicht aus der Mode. Manchmal hat man das Gefühl, etwas aufräumen zu müssen, etwas loswerden zu wollen. Was würde sich dafür mehr anbieten, als ein grauer Sonntag im nicht ganz so altweibersommerlichen Oktober?

hier bestellen!
Ihr müsst ja nicht gleich die ganze Wohnung entrümpeln, um sich erleichtert zu fühlen. Nimm dir einen Raum oder einen Kasten vor. Nachdem ich zu jenen Menschen gehöre, die nur in ihrer Fantasie über einen begehbaren Kleiderschrank verfügen und in der traurigen Realität eher mit einer subdimensionierten Kombination vom schwedischen Möbelhaus meines Vertrauens auskommen muss, heißt ein Jahreszeiten-Wechsel in meinem Fall: Die Sommersachen aus dem Schrank räumen und die Wintersachen vom Dachboden entmotten. Klingt mühsam und aufwändig, in Wahrheit zwingt mich diese Tatsache aber zweimal im Jahr dazu (Wechsel von schirchem, kalten Wetter auf kaltes, schirches Wetter), meinen Kleiderschrank zu überdenken und aufzuräumen.

Es hat fünf Stunden gedauert, aber 4 gefüllte Alktkleidersäcke später fühlt es sich einfach nur gut an (Notiz an mich selber: Die Kleidersäcke entsorgen, nicht in den Keller räumen!), irgendwie erleichtert. Und fast philosophisch. Platz für Neues also!


Büchertipp:
"Simplify your Life"
Küstenmacher, Werner
ISBN: 978-3426780428
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: