Schwarze Zahnpasta für weiße Zähne? Es funktioniert! Schwarze Zahnpasta, die die Zähne weißer macht? Zugegeben, das klingt etwas kont...

Schwarz macht weiß

By | 20:05 Leave a Comment

Schwarze Zahnpasta für weiße Zähne?

Es funktioniert!


Schwarze Zahnpasta, die die Zähne weißer macht? Zugegeben, das klingt etwas konträr, ist aber tatsächlich möglich. Die neuen Zahnpasten von Curaprox sind tiefschwarz - der Grund dafür ist die enthaltene Aktivkohle. Und die ist es auch, die sanft Verfärbungen von den Zähnen entfernt. Und das ganz ohne aggressiven Bleichmitteln und ohne Schmirgelpartikel, die die Zähne angreifen. Die Aktivkohle saugt wie ein Schwamm alles auf, was zu unschönem Gelbstich führt: Kaffee-, Tee-, Nikotin- und Rotweinpartikel landen so nicht auf den Zähnen, sondern im Waschbecken.

Die Zahnpasta - übrigens hergestellt in der Schweiz - schützt dank enthaltener Enzyme vor Karies, regt die normale Speichelfunktion an und enthält Hydroxylapaptit. Was jetzt nicht besonders appetitlich klingt, ist aber wichtig für unsere Zähne: Es schmiegt sich an die Zähne und füllt sogar kleine Löcher im Zahnschmelz auf. Schmerzempfindliche Zähne waren gestern! Das "schwarze Wunder" hinterlässt nicht nur weißere Zähne, sondern auch ein angenehm frisches Mundgefühl. Unser Testfazit: Sieht nicht nur stylish aus, sondern wirkt! Erhältlich ist die Zahnpasta entweder in weißer Verpackung (extra mild) oder in der schwarzen Tube (limoniger Geschmack) und kommt mit der passenden Zahnbürste. Ausprobieren - überzeugt werden!


 

Die Fakten:
Erhältlich über http://shop.curaprox.de
90 ml, um 27,50 Euro
inklusive Zahnbürste
Neuerer Post Älterer Post Startseite

0 Kommentare: